Zum Inhalt springen

20. Mai 2017: Verabschiedung von Deutz-Willy auf seine Reise nach St. Petersburg

Der Tag startet früh! Mit der Verabschiedung von Deutz-Willy in Lauenförde.
Nach Fahrten Richtung Mallorca und zum Nordkap bricht er heute zu einer zweimonatigen Tour nach St. Petersburg auf.
Eine tolle Aktion, die zu viel Verständigung beiträgt. Ich wünsche Deutz-Willy, Winfried Langner, ganz viel Glück für seine besondere Reise!

Vorherige Meldung: Ganz viel Action beim Familienfest der Stadt Hessisch Oldendorf

Nächste Meldung: Jubiläum: 111 Jahre Kindergarten "Pusteblume" in Stadtoldendorf

Alle Meldungen