Zum Inhalt springen
Johannes Schraps Presse Foto: Johannes Schraps

21. März 2022: Johannes Schraps (SPD) als Leiter der Bundestagsdelegation bei der Ostsee-Parlamentarierkonferenz wiedergewählt

Der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps (SPD) wurde erneut zum Leiter der Delegation des Deutschen Bundestages bei der Ostsee-Parlamentarierkonferenz gewählt.

„Ich freue mich über die Wahl und das mir entgegengebrachte Vertrauen. In den letzten Jahren haben wir viele wichtige Vorhaben auf den Weg gebracht. In der aktuellen Situation ist internationale Zusammenarbeit wichtiger denn je“, so Schraps.

Die Ostsee-Parlamentarierkonferenz ist eine der wenigen parlamentarischen Versammlungen in der Abgeordnete aus den EU-Mitgliedstaaten regelmäßig auch mit russischen Abgeordneten zusammen gekommen sind. Nach dem russischen militärischen Angriff auf die Ukraine hat die BSPC als eine der ersten interparlamentarischen Konferenzen die russischen Parlamentarier-Delegationen von der gemeinsamen Arbeit ausgeschlossen. Zahlreiche weitere multilaterale Institutionen hatten sich an dieser Entscheidung orientiert.

BSPC 2022 Foto: Johannes Schraps

Die derzeitige Präsidentschaft der Ostsee-Parlamentarierkonferenz liegt beim schwedischen Parlament. Im Juni 2022 wird dann der Deutsche Bundestag die Präsidentschaft übernehmen. Im Juni wird Schraps als Delegationsleiter des Bundestags deshalb ein Jahr lang als Präsident an die Spitze der gesamten Ostsee-Parlamentarierversammlung rücken.

Die Ostseeparlamentarierkonferenz, Baltic Sea Parliamentary Conference (BSPC), ist das parlamentarische Forum der Ostseeregion. Sie wurde 1991 auf Initiative des damaligen finnischen Parlamentspräsidenten gegründet mit dem Ziel, eine engere Zusammenarbeit zwischen den nationalen und regionalen Parlamenten zu fördern. Sie hat immer wieder thematische Schwerpunkte setzen können, die weit über die Ostsee-Region hinaus zu wichtigen politischen Weichenstellungen beitrugen.

Vorherige Meldung: Girls Day 2022 – jetzt bewerben und Politik live in Berlin erleben!

Nächste Meldung: SPD-Weseranrainer-Abgeordnete und der Umweltminister Olaf Lies fordern Fortschritte bei der Verbesserung der Wasserqualität für die Weser

Alle Meldungen